Glücklich, gesund und ausgeglichen – Laufen für einen kraftvollen Lebensstil

/, Fitness, Gastbeiträge/Glücklich, gesund und ausgeglichen – Laufen für einen kraftvollen Lebensstil

Glücklich, gesund und ausgeglichen – Laufen für einen kraftvollen Lebensstil

Endlich keine Ausreden mehr für Laufmuffel! SportScheck hat ein kostenloses eBook veröffentlicht, das viele Fragen rund ums Thema Laufen beantwortet und zeigt, wie gut das deinem Körper tun kann.

Ausreichend Bewegung und Sport in den Alltag zu integrieren ist heutzutage ein Wunsch, den viele Menschen haben. Vor allem, wer acht Stunden oder länger im Büro vor dem Computer sitzt, sucht einen aktiven Ausgleich, um Körper und Geist etwas Gutes zu tun. Denn Bewegung ist nicht nur ein Muss für einen gesunden Körper, sondern auch unverzichtbar für einen leistungsfähigen Kopf.

Als eine Art neuer Volkssport ist das Laufen auch bei Sportmuffeln immer beliebter geworden. Bewegungsbefürworter freuen sich, in Parks und auf den Straßen immer mehr Jogger zu sehen. Wer sich regelmäßiger bewegen will und einen Ausgleich zum Joballtag sucht, dem kann ich das Laufen als Hobbysport nur empfehlen! Denn im Gegensatz zu anderen Sportarten bringt es viele Vorteile mit, die es ermöglichen, das Laufen unkompliziert in den Joballtag zu integrieren:

• Laufen geht überall: Man braucht kein Fitnessstudio oder eine spezielle Sportanlage. Laufen kann man überall an der frischen Luft, egal ob im Park, in der Stadt oder über Wiesen und Felder. Bei unangenehmen Wetter lässt sich der Sport mit einem Laufband auch nach drinnen verlegen.

• Es ist wenig Equipment nötig: Ein paar gute Laufschuhe, mehr braucht es eigentlich nicht für den Anfang. Nach und nach kann man sich natürlich mit praktischer Laufkleidung ausstatten.

• Die Zeitplanung ist individuell: Mit dem Laufen bist du so flexibel wie mit kaum einem anderen Sport. Du kannst deine Trainingseinheiten ganz problemlos in deinen persönlichen Tagesablauf einplanen.

• Zusammen oder allein: Bist du ein Einzelkämpfer? Dann kannst du ganz entspannt für dich joggen gehen. Oder doch eher Teamplayer? Dann such dir deinen Lauf-Buddy, der dich anspornt und motiviert.

• Frischluft: Neben der Bewegung kann man beim Laufen auch ausreichend Frischluft tanken und somit dem Gehirn nach der trockenen Büroluft eine weitere Wohltat in Form von ausreichender Sauerstoffzufuhr gönnen.

Laufen als Ganzkörpertraining

Das sind nur ein paar gute Gründe, warum sich Laufen als Hobbysport problemlos in fast jeden Alltagsablauf integrieren lässt. Hinzu kommt, dass dieser Sport eine Stärkung für den ganzen Körper sein kann und die körperliche Gesundheit ungemein fördert. Zum einen haben Ausdauersportarten einen positiven Effekt auf deinen Stoffwechsel: Regelmäßige Bewegung fördert den Energie- und Kalorienumsatz in den Muskeln, nicht nur während der Bewegung, sondern langanhaltend. Natürlich wird auch die Herzmuskulatur gestärkt, was zu einer besseren Durchblutung des Körpers führt.

Nicht nur die Muskeln, auch die Knochen profitieren vom Laufen: Durch die gleichmäßigen Bewegungsabläufe wird die Bildung neuer Knochensubstanz angeregt. Laufsportarten bringen dafür ein gesundes Maß an Belastung mit, anders als Schwimmen oder Fahrradfahren, bei denen die Bewegungen zu sanft sind, um die Knochendichte zu erhöhen.

Auch dein Blutzuckerspiegel wird durch regelmäßiges Laufen gesenkt. Durch den gesteigerten Energieumsatz wird mehr Zucker verbraucht. Ein niedriger Blutzuckerspiegel senkt den Insulinbedarf, was wiederum die Energieversorgung deiner Zellen verbessert.
Durch Joggen kannst du also deine körperliche Gesundheit erheblich steigern und vielen modernen Volkskrankheiten vorbeugen beziehungsweise entgegenwirken, dazu gehören:

• Osteoporose

• Bluthochdruck

• Diabetes

• Herzinfarkte oder Schlaganfälle

• Übergewicht

Laufen als Sport für die Seele

Doch nicht nur dein Körper profitiert vom Laufen, auch deine Psyche wird eine Veränderung merken. Beim Ausdauertraining schüttet der Körper Glückshormone wie Endorphine, Dopamin und Serotonin aus, das kann bis zum sogenannten Runner’s High führen, eine Art natürlicher Rauschzustand. Wird die erträgliche Schmerzgrenze überschritten, werden körpereigene Endorphine ausgeschüttet, die schmerzlindernd und euphorisierend wirken. Manche Sportler laufen diesem Zustand ihr Leben lang hinterher, andere erreichen ihn, ohne es bewusst zu merken. Denn das Gefühl ist von Läufer zu Läufer natürlich unterschiedlich.

Doch auch ohne Läuferhoch spürt der Körper die Glückshormone und den Abbau des Stresshormons Cortisol, daher ist Bewegung immer auch ein gutes Mittel gegen Stress, Angstzustände und Depressionen. Oder um nach einem langen Arbeitstag einfach mal den Kopf frei zu kriegen.

Und neben Muskeln und Kondition wird auch dein Selbstbewusstsein mit dem Training wachsen: Von Mal zu Mal wird es dir leichter fallen, durchzuhalten, längere Strecken zu schaffen, bessere Zeiten zu laufen. Darauf kannst du stolz sein! Denn diese Leistung hast allein du vollbracht.

Wo fängt man an?

Um aus dem eigenen Trott herauszukommen, ist es manchmal am besten, die guten Vorsätze einfach umzusetzen, ohne zu viel darüber nachzudenken. Also Schuhe an und loslaufen!

Als Anfänger wünscht man sich natürlich trotzdem ein wenig Hilfestellung und auch beim Laufen müssen einige Dinge beachtet werden, um dem Körper nicht zu schaden. Als Guide für Laufanfänger aber auch Fortgeschrittene kann ich das kostenlose eBook von SportScheck empfehlen: „Laufen als Ganzkörpertraining“. Nicht nur die Vorteile des Laufens für den Körper werden erklärt, das Buch enthält praktische Tipps für die passende Laufkleidung, Trainingspläne, die optimale Ernährung für Läufer und wie auch unerfahrene Sportler ihren eigenen Laufstil finden können. Um immer wiederkehrende Fragen und Mythen zu klären, hat SportScheck gemeinsam mit Coaches, Personal Trainern und Athleten praxiserprobte Tipps und Tricks darin zusammengetragen. Das eBook kann hier heruntergeladen werden: http://www.sportscheck.com/laufen/themen/ebook-laufen/

2018-01-26T17:21:21+00:00 24. September 2017|Allgemein, Fitness, Gastbeiträge|0 Comments

Leave A Comment

Wertvolle Tipps zu deiner Gesundheit
Erhalte einmal im Monat wertvolle Tipps für deine Gesundheit und sichere dir mein Ebook "Die Top 10 Ernährungstipps für Gesundheit und Vitalität"
*Du kannst dich selbstverständlich jederzeit vom Newsletter abmelden
Nicht mehr anzeigen