10 Tipps die dir helfen, gesund durch die kalte Jahreszeit zu kommen

Winterzeit ist für viele Menschen gleich Erkältungszeit. Doch du musst nicht jede Erkältung mitnehmen – oder falls dich doch einmal eine Viren- oder Bakterienattacke erwischt, kannst du mit den folgenden 10 Tricks vermeiden, dass sie dich komplett aus der Bahn wirft – und so schnell wie sie kam auch wieder geht.

Meine 10 folgende Tipps helfen dir dabei, dein Immunsystem zu stärken und den Kampf gegen Viren und Bakterien auch in der kalten Jahreszeit zu gewinnen!


Du bist was du isst

1. Achte auf deine Ernährung

Jeder kennt dieses Sprichwort „Du bist, was du isst“.

Ich bin der festen Überzeugung, dass es sich hierbei nicht nur um einen dahergesagten Satz handelt, sondern, dass es sich tatsächlich folgendermaßen verhält: Isst du gesund, bleibst du gesund. Versorgst du deinen Körper mit minderwertigen Lebensmitteln, wird es es dir irgendwann zurück zahlen.

Achte also immer darauf: Iss frische Lebensmittel, koche selbst, achte auf Bio-Lebensmittel ohne krankmachende Pflanzenschutzmittel und auf Lebensmittel die wenig Lagerzeit und kurze Wege bis auf deinen Tisch hatten. Dein Körper wird es dir danken!

2. Trinke viel Wasser

Dein Körper besteht hauptsächlich aus Wasser. Je nachdem wie alt du bist, ob Mann oder Frau und wie viel Körperfett oder Muskelmasse du hast, besteht dein Körper aus 50% bis 80% Wasser. Warum ihm also nicht einfach das geben, woraus er besteht und was er benötigt? Mindestens 2,5 Liter sollte ein erwachsener Mensch täglich trinken. Wer Schwierigkeiten hat, so viel pures Wasser zu trinken, kann auch auf ungesüßte Tees und Fruchtdirektsäfte zugreifen – hierbei empfehle ich ein Mischungsverhältnis von 1:5).

personal-789411_1280

3. Bewege dich viel

Noch nie hatten die Menschen solch einen großen Bewegungsmangel wie in der heutigen Zeit. Das macht sie träge und krank. Der Mensch kann ohne ein ausreichendes Maß an Bewegung nicht überleben.

Versuche deshalb möglichst viel Bewegung in dein Leben einzubauen. Lass das Auto öfter stehen und nimm das Fahrrad oder parke ein paar Straßen weiter weg und laufe den Rest des Weges.

Nimm die Treppe und ignoriere den Fahrstuhl. Suche dir eine Sportgruppe, die draußen trainiert – mittlerweile gibt es neben Lauftreffs viele weitere Angebote wie buggyFit für die jungen Mütter, Outdoorzirkel für Jedermann, Inline-Skate-Treffen und vieles mehr.

Egal für welches Angebot du dich entscheidest – wichtig ist, dass es dir Spaß macht.

4. Gesunde Zwischenmahlzeiten

Auf einmal ist er da: Der Hunger zwischendurch! Hilfe, was mache ich jetzt?

Schokolade ist hier nicht wirklich die beste Lösung.

Auch bei den Zwischenmahlzeiten ist es wichtig, dass die Qualität und die Menge passen. Eine gute Wahl für die Zwischenmahlzeit ist frisches Obst der Saison, auch Nüsse geben dem Körper wertvolle Stoffe.

Du möchtest mal was richtig gesundes ausprobieren? Versuche es mit einem selbst gemixten grünen Smoothie. Eine gesunder Powerdrink für zwischendurch, der an gesunden Inhaltsstoffen kaum zu übertreffen ist.

Meine Buch-Empfehlung für dich:

Du möchtest mehr über grüne Smoothies erfahren? Dann empfehle ich dir dieses Buch:

Es ist liebevoll gestaltet und die Autorin gibt dir zahlreiche Infos rund um grüne Smoothies. Zudem enthält das Buch 70 Rezeptideen für deinen persönlichen Powerdrink.

5. Meide Stress

Stress macht auf Dauer krank. Besonders negativer Stress sorgt für eine überhöhte Cortisol-Ausschüttung im Körper. Cortisol ist ein Stresshormon. Wird über lange Zeit zu viel davon ausgeschüttet und nicht abgebaut, wird der Körper krank. Das Immunsystem wird durch den dauerhaften Kampf immer mehr geschwächt und schafft es bald nicht mehr, Viren und Bakterien abzuwehren.

6. Gönne dir Auszeiten!


Auszeiten und Belohnungen gehören in den Alltag wie ZähneputzenAuszeiten und Belohnungen gehören in den Alltag wie Zähneputzen

Gib dir und deinem Körper Zeit sich zu erholen. Dann bleibst du auch auf Dauer fit und leistungsfähig. Belohne dich, wenn du besonders fleißig und erfolgreich warst oder auch in stressigen Zeiten mit etwas Schönem, vielleicht einem Besuch in der Sauna, einer Massage oder einem netten Abend mit Freunden.

7. Genussmittel in Maßen statt in Massen

Wissenschaftlich unumstritten ist die Tatsache, dass Alkohol und Zigaretten krank machen. Wer fit und gesund sein möchte, dem wird es leicht fallen, auf solche Konsumartikel zu verzichten.

Auch Schokolade und andere Süßigkeiten zählen zu den Genussmitteln. Doch muss man auch hier drauf verzichten? Komplett verzichten musst du bei Schokolade nicht, auf die Menge kommt es an:

Ein Stückchen Schokolade macht nicht krank und ein Apfel macht noch lange nicht gesund.

8. Worauf du beim Duschen achten kannst

Circa 1x pro Tag duschen die Deutschen. Ich persönlich dusche immer richtig schön warm. Das ist auch in Ordnung. Ich habe es mir zur Gewohnheit gemacht, mich zum Abschluss meiner täglichen Dusche einmal kalt abzubrausen. Das ist am Anfang echt Überwindung, doch man gewöhnt sich schnell daran und wenn man es eine Zeit lange durchgezogen hat, will man nicht mehr darauf verzichten.

Zwei Vorteile bringt die kalte Dusche zum Schluss mit sich: 1. Die Wechseldusche regt das Herzkreislaufsystem an und stärkt die körpereigene Abwehr“. 2. Sobald die kalte Dusche aus ist und man sich ins Handtuch wickelt, ist einem richtig schön warm. Klingt abgefahren, ist aber so – probiere es aus 😉

9. Regelmäßige Saunabesuche

Die Pause vom Alltag habe ich schon unter Punkt 6 angesprochen. Nutze deine Pause für einen Saunabesuch. Das Schwitzen und der Wechsel zwischen heiß und kalt wird dein Immunsystem so richtig auf seine Höhepunkt bringen.

10. Achte auf dem Wetter angepasste Kleidung

Egal ob im Alltag oder beim sporteln an der frischen Luft: Achte immer darauf, dass du deine Kleidung so wählst, dass du nicht schwitzt und nicht frierst. Deine Kleidung sollte deinen Körper stets angenehm warm halten und atmungsaktiv sein.

Bei unsicherer Wetterlage hilft Zwiebellock und zur Not auch ein Regenschirm um nicht zu nass zu werden.

Welche Trainingskleidung sich im Winter eignet, zeige ich dir hier in meinem Video.

2018-01-26T17:21:26+01:0026. Dezember 2015|Allgemein, Livestyle, Winter|0 Comments

Leave A Comment

Wertvolle Tipps zu deiner Gesundheit
Erhalte einmal im Monat wertvolle Tipps für deine Gesundheit und sichere dir mein Ebook "Die Top 10 Ernährungstipps für Gesundheit und Vitalität"
*Du kannst dich selbstverständlich jederzeit vom Newsletter abmelden
Nicht mehr anzeigen